VERANSTALTUNGSKALENDER

VERANSTALTUNGEN:

Termin:
Freitag, 12.08.2022 - 08:00 bis Sonntag, 21.08.2022 - 13:45
Veranstalter:
Bildungswerk Ndb./Opf. - KLB e.V., Fahrten

Liebe Rad– und Pilgerfreunde und Interessierte,

Das Leben: aufbrechen und sich immer wieder auf den Weg machen …

Nicht die sportliche Leistung steht im Mittelpunkt der Radpilgerfahrt. In der langsameren Fortbewegung wollen wir dem eigenen Leben wieder stärker auf die Spur kommen und Weggemeinschaft erfahren.
Start ist in diesem Jahr an einem besonderen Niklaus-von-Flüe-Ort: die Kapelle in Bernried bei Rötz, die vor dreißig Jahren für Bruder Klaus errichtet wurde. Das Ziel der Tour ist Flüeli, die Lebens- und Wirkungsstätte des Landvolkpatrons Bruder Klaus und seiner Frau Dorothee. Flüeli ist bekannter Wallfahrtsort und einer der schönsten Ferienorte in der Zentralschweiz.

Angehörige und Interessierte können per Bus zur Radpilgergruppe stoßen und die Tage in Flüeli gemeinsam verbringen.

Wir freuen uns darauf!
Elisabeth Gaßner, Max Hastreiter, Gerhard Gruber + das Vorbereitungsteam

 

nach Kerns - Flüeli – Sachseln – Maria Einsiedeln (Schweiz)
Termin:
Freitag, 9.09.2022 - 06:30 bis Sonntag, 11.09.2022 - 21:00
Veranstalter:
Bildungswerk Ndb./Opf. - KLB e.V., Schwandorf

An die Mitglieder der KLB und weitere Interessierte

 

Herzliche Einladung zur Friedens-Wallfahrt (mit Studienteilen)

nach Kerns - Flüeli – Sachseln – Maria Einsiedeln (Schweiz)

von Freitag 9. bis Sonntag 11. September 2022 (letztes Ferienwochenende)

 

Liebe KLB-Reisefreunde*innen, liebe Wallfahrer*innen

Schon wieder sind seit unserer letzten Flüelifahrt 5 Jahre vergangen und wir machen uns mit unserem Kreislandvolk-Pfarrer Michael Hoch erneut auf den Weg zu unserem Patron Nikolaus von Flüe und seiner Frau Dorothee. Diese Wallfahrt zum Friedensstifter, ist mit Blick auf das derzeitige Weltgeschehen eines unserer größten Anliegen und wir laden Sie ein, mit uns beim Friedens- heiligen um Rat und Hilfe für die Verantwortlichen der Weltpolitik zu bitten.

Freitag, 9. Sept.

 6.30 Uhr Abfahrt in Schwandorf über München-Lindau, durch den Pfändertunnel, Richtung Schweiz (mit Busbrotzeit unterwegs). Am frühen Nachmittag werden wir in Kerns die Taufkirche von Bruder Klaus besuchen, anschließend Fahrt nach Flüeli und einchecken im Hotel „Klausenhof“ (www.klausenhof.ch) Freizeit zur persönlichen Ortserkundung: z.B. Besuch des Geburtshauses oder des eigenen   Familien-Wohnhauses von Bruder Klaus oder Besuch der Flüeli-Kirche mit ihrem kunstvollen Reichtum.
19 Uhr Abendessen im Hotel

 

Samstag, 10. Sept.

An diesem Tag haben wir, wie immer, eine kulturelle Sehenswürdigkeit mit eingeplant. Wir werden diesmal das Wahrzeichen Luzerns, den „Pilatus“ erklimmen.

8.30 Uhr Fahrt nach Sachseln am Sarner See, mit Statio in der Grabkirche von Bruder Klaus, anschließend Fahrt nach Alpnachstad,
10.15 Uhr 30 Min.-Fahrt, mit der steilsten Zahnradbahn (48%) der Welt, auf den Luzerner  Hausberg, den 2132 m hohen „Pilatus“
Aufenthalt zur eigenen Gestaltung: z.B. kl. Wanderung zum Aussichtsfelsen mit Panoramablick vom Schwarzwald zu den Alpen, Gastronomie, Sonnenterrasse ……
13.40 Uhr

 40 Min.- Rückfahrt mit der Zahnradbahn nach Alpnachstad
auf Wunsch: kurze Fahrt nach Luzern mit Möglichkeit zum Spaziergang über dieberühmte Kapellbrücke (ansonsten Rückfahrt v. Alpnachstad nach Flüeli)

18.00 Uhr Abendessen im Hotel
19.30 Uhr  gemeinsamer Fußweg zur Ranftkapelle, Gottesdienst und Lichterprozession
   
Sonntag, 11. Sept.
7.00 Uhr Frühstück
8.00 Uhr Abfahrt nach Maria Einsiedeln, dem größten Marien-Wallfahrtsort der Schweiz
9.30 Uhr Möglichkeit zur Teilnahme am Konventamt des Benediktinerklosters
  Anschließend Freizeit für eigene Anliegen oder zum Mittagessen
13.00 Uhr Heimreise, mit Stopp an einer Raststätte in Deutschland.

 

Rückkunft in SAD voraussichtlich ca. 21 Uhr.

Reisepreis:  300 € 

Enthaltene Leistungen: Busfahrt mit 2x Übernachtung (Dozi) mit Frühstück + Abendessen
                                         (Einzelzi.- Aufpreis für 2 Nächte 42.- €)
                                         Bus-Brotzeit vormittags + Kaffee / Gebäck nachmittags
                                         Wallfahrtsunterlagen
                                         Pilatus-Bergfahrt (ca. 50€)

 

Hinweis: -Wenn Sie an der Pilatus-Bergfahrt nicht teilnehmen wollen, bzw. diesen Tag selbst gestalten möchten, sollte dies bei Anmeldung gleich mitgeteilt werden. Es gibt genug Vorschläge für eine eigene Taggestaltung
  -Wer von der letzten Flüelifahrt das Wallfahrtsbüchlein „Hier hat mich Gott gerufen“ noch hat, sollte das auch bei Anmeldung gleich sagen!
   

 

Wichtig:  -  gültiger Personalausweis + evtl. Krankenkassenkarte
                 -  evtl. Gotteslob
                 -  geeignetes Schuhwerk für Naturwege
                 -  Geldumtausch nicht unbedingt nötig

 

Anmeldung mit Einbezahlung des Reisepreises bis 1. Juli 2022 bei Christa Scheuerer, Kemnath, Tel. 09439-295 (am besten um die Mittagszeit)

Platzwünsche werden (soweit möglich) berücksichtigt, ansonsten zählt die Anmeldereihenfolge.

 

Überweisung bitte an KLB-Kreisverband Schwandorf

                                    Raiffeisenbank Nabburg

                                    IBAN: DE 37 7506 9171 0003 2795 53

(mit dem Vermerk: Wallfahrt für ……………….. Namen, falls nicht mit Überweiser identisch)

Alle Angemeldeten bekommen ca. 1 Woche vor Abreise den Bus-Sitzplan zugesandt.

Abfahrtzeiten: 

5.00 Uhr

Wutzelskühn

> Bauer-Bus (09672-2231)

 

5.15 Uhr

Schwarzhofen

> Kirchplatz

 

5.20 Uhr

Krimling              

> Ortsende

 

5.35 Uhr

Niedermurach      

> beim Nepomuk

 

5.45 Uhr

Trichenricht

> Kapelle

 

6.00 Uhr

Nabburg               

> Pendlerparkplatz an der Autobahn

 

6.15 Uhr

Schwarzenfeld     

> Pendlerparkplatz an der Autobahn

 

6.30 Uhr

Schwandorf         

> Pendlerparkplatz Globus-Kreuzung

 

Wir grüßen Sie namens der KLB, Kreis SAD und freuen uns mit Ihnen auf diese Wallfahrt!

Ihre Pilgerbegleiter: Kreis-Landvolkpfarrer Michael Hoch, Manfred Wendl, Waltraud Schönberger  und Christa Scheuerer                                

Termin:
Montag, 26.12.2022 - 19:00
Veranstalter:
Döfering