KLB Regensburg beteiligt sich am Familientag

Montag, 11. Juli 2016

Bei strahlendem Sommerwetter hatte das Diözesankomitee der Diözese Regensburg am 10. Juli zum Familiensonntag eingeladen. Etwa 100 Leute waren der Einladung nach Schloss Spindlhof gefolgt.

Neben dem Regensburger Bischof konnten sie verschiedenen kirchlichen Institutionen und Verbänden begegnen und deren Familienangebote kennen lernen. Der KLB-Stand wurde von Vorstandsmitglied Thomas Schmid und Referentin Gertrud Binner betreut. Es gab Bastelvorlagen für Windräder sowie „Fotorahmen“ aus Naturmaterial für Selfies oder Familienfotos.
Das Foto zeigt Thomas Schmid bei der Vorbereitung des KLB-Standes  im Wäldchen hinter Schloss Spindlhof, unweit der von der KLB gestifteten Bruder-Klaus-Säule.