„Miteinander im Auf und Ab des Lebens“

Donnerstag, 30. April 2020

Einen Glücksgriff tat der KLB Kreisverband Neustadt/WN mit der Referentin Waltraud Eichinger, Lehrerin und Gestaltpädagogin aus Auerbach (Ldkr. Deggendorf).
Ihr Vortrag um erfüllte Beziehungen kam bei den 57 Teilnehmerinnen des Orientierungstag am 29. Februar 2020 für Frauen in Johannisthal sehr gut an.Im Referat „Miteinander im Auf und Ab des Lebens – wie Beziehungen gelingen können“ brachte Referentin es auf den Punkt. „In keiner Beziehung herrscht stets eitel Sonnenschein“, es gelte vielmehr immer wieder, um ein gutes Miteinander zu ringen. Oft sei die oberste Priorität gute Beziehungen zu haben, gesund an Körper und Seele zu sein, Arbeit zu haben und den Sinn im Leben zu finden. Eichinger stellte fest, dass ständige Kritik, zu wenig gemeinsame Gespräche oder Unehrlichkeit ein gutes Miteinander stören.

Am Nachmittag schloss sich eine Kreuzweg-Meditation mit Legebildern mit Schwester Maria Fuchs aus Pleystein an, begleitet an der Gitarre von Waltraud Näger aus Neustadt. Zum Abschluss feierten die Teilnehmerinnen Gottesdienst mit Pfarrer Manfred Strigl in der Kapelle des Begegnungshauses.

 

Termine & Veranstaltungen

am St. Quirin bei Ilsenbach
26.09.2020 - 19:00
Gasthaus Miedl
21.11.2020 - 19:30
Kloster Speinshart
06.02.2021
Diözesan-Exerzitienhaus Johannisthal
20.02.2021
13.05.2021 bis 16.05.2021 - 09:30