Emmauswanderung der KLB Tunding

Mittwoch, 20. April 2022

Nach zweijähriger coronabedingter Pause fand wieder die Traditionelle Emmauswanderung der KLB-Familiengemeinschaft am Ostermontag statt.

Die Emmauswanderung, ein gelebter Brauch, ist inzwischen schon zur Tradition geworden. Jesus schloss sich seinen Jüngern, die auf dem Weg nach Emmaus waren, unerkannt an.

Daran soll dieser besinnliche Spaziergang erinnern. Erster Vorsitzender Roland Huber konnte wieder viele Kinder und Erwachsene am Kirchplatz in Tunding begrüßen. Zur Einleitung gestaltete man wie immer eine kleine Andacht. Nach dem Segensgebet machte man sich gemeinsam auf dem Weg nach Oberwackerstall, wo in einem kleinen Waldstück die beliebten Osternester versteckt waren.

Anschließend führte der Weg zum Gasthaus Loichinger, dort stärkte man sich wieder und saß noch in gemütlicher Runde beisammen.