Bruder Klaus – Friedensstifter: Evensong im Kreisverband Neustadt

Mittwoch, 13. Juli 2022

Am 10.Juli 2022 um 19 Uhr fand in Zusammenarbeit der Kreisvorstandschaft Neustadt und der KLB-Ortsgruppe Püchersreuth in der Wallfahrtskirche St. Quirin der traditionelle „Evensong“ statt. Musikalisch gestaltet wurde die Andacht von „Vocalista ad Hoc“ aus Erbendorf. Besonderer Schwerpunkt der Texte, Lieder, Gebete lag auf Klaus von Flües Engagement und Einsatz für den Frieden unter den Schweizern und den europäischen Nachbarn, man betrachtete seine Friedensprinzipien bei seinen Gesprächen und Verhandlungen mit den Mächtigen. Sogar Konrad Adenauer soll sich in der Ranft und in Sachseln von Klaus inspirieren haben lassen, und mit diesem Geist des Friedens und der Versöhnung die noch internierten deutschen Kriegsgefangenen von den Russen freigebeten haben. Angesichts der verzweifelten Lage in der Ukraine wünscht man sich so ein friedensstiftendes, versöhnendes Wirken für die Gegenwart. Die Gottesdienstbesucher ließen dem Gebet und Singen Taten folgen und spendeten für die Ukrainehilfe von Renovabis. Im Anschluss an den Gottesdienst verweilten viele vor der Kirche im Gespräch und probierten die leckere Bowle und die Sommercocktails der Püchersreuther Ortsgruppe. Nach zwei Jahren Coronapause freuten sich die Veranstalter über den großen Zuspruch. (Sabine Kuran)