Aktuelles

PRESSEMITTEILUNGEN

28.10.2020

Auf Einladung der Katholischen Landvolkbewegung (KLB) zeigte der Weidener Stadtförster Wolfgang Winter bei einer Waldbegehung auf, mit welchen Problemen der Wald zu kämpfen hat. „Der Borkenkäfer zerstört den Wald, das Rehwild frisst die Zukunft“, prophezeite Winter. Gefräßiges Wild, zu heiße Sommer mit langen Trockenperioden, zu laue Winter, Käferbefall und zu trockene Böden setzen dem Wald enorm zu.

Die skandinavischen und sibirischen Baumarten wie Fichte, Kiefer und Lärche...

26.10.2020

Die Katholische Landvolkbewegung Wernersreuth nimmt dieses Jahr wieder an der Aktion „Geschenk mit Herz“  der Organisation humedica teil.

Dafür können Päckchen (Schuhkarton) für Mädchen oder Jungen im Alter von 3 – 14 Jahren gepackt werden. Damit die Päckchen rechtzeitig zu Weihnachten die Kinder in Bayern und Osteuropa erreichen, müssen die Päckchen bis 15. November 2020 bei der Sammelstelle (Wernersreuth 17, 95698 Bad Neualbenreuth)...

15.10.2020

Heinrichskirchen. (kx) In 18250 Tagen hat die KLB Heinrichskirchen viel bewegt und ein wunderbares Miteinander gelebt. Würde man jeden einzelnen Tag aufschreiben, entstünde ein interessantes Geschichtsbuch. Das sagte Stadtpfarrer Alexander Dyadychenko in seiner Festansprache anlässlich des 50-jährigen Gründungsfestes der KLB Heinrichskirchen. Aber die Zahl 50 stehe nicht nur für Tage und Wochen eines Vereins, sondern für Menschen mit Engagement und Kreativität, für Menschen, die das Beste...

12.10.2020

Obersüßbach. Ganz nah dran an Gott und in der freien Natur bewegt man sich, wenn man den neuen Obersüßbacher Kapellenweg entlangwandert. Dieser Weg beginnt an der Pfarrkirche Obersüßbach und führt an sechs weiteren Kapellen und Kirchen, den Ort Obersüßbach umringend, vorbei. Die Vorsitzende der KLB Obersüßbach, Karin Haimerl, hat den Kapellenweg ins Leben gerufen, um sich damit für die KLB am Wettbewerb der ILE-Hallertau „do gfoids ma“ zu beteiligen. In einer Zeit, in der...

Seiten