Aktuelles

PRESSEMITTEILUNGEN

12.07.2018

„Vielleicht fallen ja ein paar Nuggets für unser Bienen-Projekt im Senegal ab“, so die KLB-Kreisvorsitzende Monika Pürzer scherzhaft im Vorfeld - dieser Wunsch wurde zwar nicht erfüllt, aber sonst lohnte sich die Familienwanderung der Katholischen Landvolkbewegung (KLB) Kreis Schwandorf allemal. Mit zwei Führungen im Oberviechtacher Land, sowie Infos zum Goldabbau und interessanten Exponaten im Stadtmuseum - denn seit ca. 1318 wurde hier bereits das erste Gold von Venezianern gesucht - war...

11.07.2018

Der Kulturausflug der Katholischen Landvolkbewegung Obersüßbach hatte dieses Jahr die Fränkischen Passionsspiele in Sömmersorf als Ziel. Vorstandsmitglied Thomas Weidner hatte ein interessantes und abwechslungsreiches Programm für die Zweitagesfahrt in seine Urheimat zusammengestellt. Zuerst steuerte man den Kurort Bad Kissingen an. Dort erfuhr die Gruppe bei einer Stadtführung vieles über die Geschichte der Stadt und die Entwicklung von der Salzgewinnung hin zur Kurstadt...

28.06.2018

Drei Tage verbringt die KLB Neustadt/WN im Nordosten von Frankreich und in Speyer.

Die Stadt, in der europäische Politik gemacht wird und der Sitz des Europäischen Parlaments, des Europarats und des Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte ist, besuchte die Katholische Landvolkbewegung (KLB) des Landkreises Neustadt/WN. 49 Teilnehmer aus dem ganzen Landkreis starteten unter der Reiseleitung von Silvia Stahl aus Albersrieth zur 3-Tagesfahrt Richtung Kehl am Rhein. Nach der...

28.06.2018

Am vergangenen Sonntag fuhr das Jungen Landvolkes Dingolfing-Landau nach Furth im Wald. Am frühen Nachmittag trafen sich 14 Erwachsene und 16 Kinder bei der Drachenhöhle ein. Bei der Führung „Bewegter Drache“ wurde die Entstehungsgeschichte des ältesten Volksschauspiels Deutschlands „Der Further Drachenstich“ erläutert. Ursprünglich (im Jahr 1590) war der Drachenstich in Furth im Wald Teil der Fronleichnams-Prozession. Seinerzeit war die Grenzregion durch Kriege, Zerrstörung und Armut...

Seiten