25 Jahre Katholische Landvolkbewegung Wernersreuth

Mittwoch, 30. Mai 2018

Vor 25 Jahren (Gründungsdatum 03.03.1993) wurde in Wernersreuth auf Anregung des damaligen Pfarrers Konrad Amschl die KLB Wernersreuth gegründet. Mit dem Motto „Es bewegt sich was…“ wurden in einem Vierteljahrhundert viele Aktionen durchgeführt. Zum jährlichen Programm gehören Maiandachten, Kreuzwege, Oktoberrosenkranz, Lichtergottesdienste, Frauentragen, Palmbuschen und Kräuterbüschel binden, aber auch das jährliche Frauenfrühstück darf seit 15 Jahren nicht fehlen. Außerdem wird einmal im Jahr eine Betriebserkundung durchgeführt und für die Kinder eine Ausflugsfahrt und Ferienprogramm gestaltet. Einmal im Monat wird in der Bastelgruppe des Vereins gehäkelt, gestrickt und gebastelt. Die Socken und Puppenkleidung werden seit vielen Jahren auf verschiedenen Weihnachtsmärkten angeboten.

Durch den Erlös konnten in den letzten 25 Jahren schon 61.216,-- Euro an verschiedene Hilfsorganisationen und bedürftige Kinder gespendet werden.

Der Verein feiert sein Jubiläum am Sonntag, den 24.06.2018 in Wernersreuth

Programm:

8:45 Uhr       Kirchenzug ab Maximilian-Kolbehaus

9:00 Uhr       Festgottesdienst in der Pfarrkirche Wernersreuth mit Landvolkpfarrer Udo Kösel aus Regensburg und dem Chor „Grazie A Dio“

Danach folgt ein Weißwurstfrühstück im Bürgerhaus mit der Blaskapelle Ernestgrün mit Auftritt der Jugendkapelle.

Ab Mittag findet das 1. Backofenfest im Bürgerhaus statt mit Pizza und Fladen aus dem Backofen. Kaffee, leckere Torten und Kuchen gibt`s natürlich auch und die musikalische Umrahmung übernimmt Franz Becker.

Die Kinder dürfen sich auf den Zauberer Franz, Kinderschminken und Zumbaauftritt freuen.

Herzliche Einladung an alle!!!