Jahreshauptversammlung KLB Leonberg mit Vortrag "Hildegard von Bingen"

Donnerstag, 12. April 2018

Die Jahreshauptversammlung begann um 19:45 Uhr im Pfarr- und Jugendheim in Leonberg. Nach der Begrüßung folgte der Bericht der Vorsitzenden Angela Staufer und der Bericht der Kassiererin Angelika Schneider. Für 20-jährige Mitgliedschaft wurde dann die Mitgliedsfamilie Helmut und Claudia Graßold geehrt. An Claudia Graßold wurde dazu eine handgefertigte Kerze übergeben. Danach sprach Bürgermeister Johann Burger einige Grußworte. Beim Ausblick auf das Jahr 2018 stellte Pfarrer Anton Witt die 4-Tages-Reise auf Kreisebene nach Flüeli zu den Wirkungsstätten von Bruder Klaus näher vor. Es folgte eine Spendenübergabe (200,--€) an die Seniorenbeauftragte Gertrud Männer für die Betreuung der Seniorentreffen.

Im Anschluß an die Jahreshauptversammlung hielt Sabine Schiml einen Vortrag über Hildegard von Bingen. Sie zeigte zuerst einen Film über das Leben der inzwischen heiliggesprochenen Hildegard und erläuterte ihre Kräuterkunde. Als Kostproben hatte Frau Schiml Brot und verschiedene Brotaufstriche mitgebracht, welche mit Genuß verzehrt wurden.

Das Bild zeigt von links: Sabine Schiml, Gertrud Männer, Pfarrer Anton Witt, Doris Schmied, Bürgermeister Johann Burger und Claudia Graßold.